Rodeo 110 - Der perfekte Mini?

Offener Bereich.
Fragen und Austausch zu Technik und Equipment.
Benutzeravatar
Wipplash89
Moderator

Moderator
Beiträge: 218
Registriert: 01.05.2017, 21:39
Wohnort: Ingolstadt
Meine Kopter: DJI Mavic Air
DJI Phantom 4 Pro
DJI Phantom 4
DJI Phantom 3 Standard
---------------------------
Walkera Furious 215
Walkera Rodeo 110
Eachine Wizard X220

Re: Rodeo 110 - Der perfekte Mini?

#31

Beitrag von Wipplash89 » 21.05.2017, 18:57

Original Walkera Akkus leider aktuell nicht lieferbar. Aus Erfahrung - wielange dauert es bis die wieder vorrätig sind?

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#32

Beitrag von Mike » 21.05.2017, 19:12

Oh Mann, ich wusste es :| Gestern gab's noch welche, aber die gehen grad weg wie nix. Alle stürzen sich grad auf den Rodeo :-o

Hab grad mal bei ihm angefragt, ob's schon nen Termin gibt. Gut das ich mir noch HobbyKings bestellt hab, falls es länger dauern sollte.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#33

Beitrag von Mike » 21.05.2017, 19:20

Falls jemand nicht zufrieden mit der FPV Cam des Rodeo sein sollte:

1000TVL von Banggood

Passt laut Merch RC (Youtube Rodeo Modder) und soll sogar um einiges besser sein. Hat nen super Blickwinkel von 170 Grad (so sieht man auch bei hochgestellter Cam noch den Boden beim Landen) und sogar fast HD-Auflösung (falls die Videobrille das unterstützt).

Gleich mal zum Test bestellt.

Merch meint, das die neue Runcam Micro auch passen könnte, aber die ist mit Sicherheit nicht so günstig wie die 1000TVL.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

dako76
Frischling

Frischling
Beiträge: 14
Registriert: 15.05.2017, 22:58
Meine Kopter: All selfmade ....

#34

Beitrag von dako76 » 21.05.2017, 19:22

Hey Leute, ich bau mir den einfach selber dann kostet mich das Ding auch 100,- EUR oder weniger... und er hat alles was ich möchte und macht das was ich möchte ;-))) ... hab da schon einen in Planung :-bd

Benutzeravatar
Wipplash89
Moderator

Moderator
Beiträge: 218
Registriert: 01.05.2017, 21:39
Wohnort: Ingolstadt
Meine Kopter: DJI Mavic Air
DJI Phantom 4 Pro
DJI Phantom 4
DJI Phantom 3 Standard
---------------------------
Walkera Furious 215
Walkera Rodeo 110
Eachine Wizard X220

#35

Beitrag von Wipplash89 » 21.05.2017, 19:26

dako76 hat geschrieben:
21.05.2017, 19:22
Hey Leute, ich bau mir den einfach selber dann kostet mich das Ding auch 100,- EUR oder weniger... und er hat alles was ich möchte und macht das was ich möchte ;-))) ... hab da schon einen in Planung :-bd
Bau mir auch gleich einen mit :)

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#36

Beitrag von Mike » 21.05.2017, 19:30

Nichts gegen ein gutes RTF Setup - bei Walkera weiss man, das die ihr Handwerk verstehen. Für 120 EUR schnapp ich da zu. Ginge es um 300+ EUR, würde ich auch eher selber bauen.

Hab letztens nen F3Evo (brushed) selbst gebaut, kommt mit allen Teilen auch schon nah an 100 EUR - und das war noch nicht mal brushless. Also von dem her kann man da ruhig zugreifen.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

dako76
Frischling

Frischling
Beiträge: 14
Registriert: 15.05.2017, 22:58
Meine Kopter: All selfmade ....

#37

Beitrag von dako76 » 21.05.2017, 19:30

Gerne, aber wie gesagt kann noch etwas dauern...

Benutzeravatar
Wipplash89
Moderator

Moderator
Beiträge: 218
Registriert: 01.05.2017, 21:39
Wohnort: Ingolstadt
Meine Kopter: DJI Mavic Air
DJI Phantom 4 Pro
DJI Phantom 4
DJI Phantom 3 Standard
---------------------------
Walkera Furious 215
Walkera Rodeo 110
Eachine Wizard X220

#38

Beitrag von Wipplash89 » 21.05.2017, 19:31

dako76 hat geschrieben:
21.05.2017, 19:30
Gerne, aber wie gesagt kann noch etwas dauern...
Kein Thema - gib mir dann noch Info was du da alles reinbauen würdest.

Benutzeravatar
I4CU
Forum User

Forum User
Beiträge: 88
Registriert: 01.05.2017, 21:55
Wohnort: Edenried
Meine Kopter: Hubsan X4
WLToys V666
Storm Drohne 250 Racer
DJI Mavic Pro
KingKong90GT
PikoBX
Lizard95
Revenger55
Guppy 60
Iflight
AtomX
Beast 130
Babyhawk
Rodeo110
Toretto130
Kontaktdaten:

#39

Beitrag von I4CU » 21.05.2017, 20:10

Flo
Selber bauen :))
Immer locker bleiben :-bd

Benutzeravatar
Wipplash89
Moderator

Moderator
Beiträge: 218
Registriert: 01.05.2017, 21:39
Wohnort: Ingolstadt
Meine Kopter: DJI Mavic Air
DJI Phantom 4 Pro
DJI Phantom 4
DJI Phantom 3 Standard
---------------------------
Walkera Furious 215
Walkera Rodeo 110
Eachine Wizard X220

#40

Beitrag von Wipplash89 » 21.05.2017, 20:12

I4CU hat geschrieben:
21.05.2017, 20:10
Flo
Selber bauen :))
Jaha - bin doch erstmal froh wenn ich mit meinen Koptern zum fliegen komme und das alles funktioniert mit den Einstellungen.

Das kommt dann schon noch mit der Zeit :-B .

Benutzeravatar
I4CU
Forum User

Forum User
Beiträge: 88
Registriert: 01.05.2017, 21:55
Wohnort: Edenried
Meine Kopter: Hubsan X4
WLToys V666
Storm Drohne 250 Racer
DJI Mavic Pro
KingKong90GT
PikoBX
Lizard95
Revenger55
Guppy 60
Iflight
AtomX
Beast 130
Babyhawk
Rodeo110
Toretto130
Kontaktdaten:

#41

Beitrag von I4CU » 21.05.2017, 20:15

Ja klar, aber Kopter hast erst msl genug oder ned. :))
Fliegen lernen und gut :-bd
Immer locker bleiben :-bd

Benutzeravatar
Wipplash89
Moderator

Moderator
Beiträge: 218
Registriert: 01.05.2017, 21:39
Wohnort: Ingolstadt
Meine Kopter: DJI Mavic Air
DJI Phantom 4 Pro
DJI Phantom 4
DJI Phantom 3 Standard
---------------------------
Walkera Furious 215
Walkera Rodeo 110
Eachine Wizard X220

#42

Beitrag von Wipplash89 » 21.05.2017, 20:16

I4CU hat geschrieben:
21.05.2017, 20:15
Ja klar, aber Kopter hast erst msl genug oder ned. :))
Fliegen lernen und gut :-bd
Yepo :)

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#43

Beitrag von Mike » 22.05.2017, 00:39

Haben den Rodeo ja zum absoluten Kampfpreis ergattert (120 EUR). Normalpreis in DE 200 EUR. Ich bezweifle, das man da mit nem Eigenbau mit verlgleichbaren Komponenten unter 120 EUR bleibt. Allein für gute Regler geht schon ein Drittel drauf, dann noch ein stabiler Rahmen (20-30 EUR), 600mW FPV, full range Diversity Empfänger (mind. 20 EUR), 4x Brushless Motoren mit ordentlich Leistung (Stück mind. 10 EUR) und ein guter Akku (10-15 EUR)... wird knapp - und das ist schon optimistisch kalkuliert .

Mit billig-Banggood Komponenten vielleicht möglich. Aber dann hast halt wieder nen fliegenden Pappkarton ;)

@Flo: Den 200mW/600mW Videosender für den Rodeo gibt's schon bei Banggood, falls du mal irgendwann upgraden willst.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

Mavericksan
Forum User

Forum User
Beiträge: 52
Registriert: 01.05.2017, 22:59
Wohnort: Gilching
Meine Kopter: Phantom P4
Vortex 250 pro
Vortex 250 UMG Edition
Eachine QX90 micro Copter
Eachine QX95 micro Copter
Alien-5 - RotorRiot Edition
Vortex 150 mini ARF international version
Kontaktdaten:

#44

Beitrag von Mavericksan » 23.05.2017, 00:16

Ich teile leider Euren Enthusiasmus bzgl. der Firma Walkera überhaupt nicht.

Liegt wahrscheinlich daran, dass ich zu viele Youtube Videos von dem Russen und dieser seltsamen Truppe der Walkera Fans gesehen habe. Eigentlich bashen die die Walkera Produkte bis zum geht nicht mehr. So dämliche Produkt Reviews, wie die machen, sind schon eher peinlich.

Ich glaube ImmersionRC mit ihren ganzen Vortex Serien sind da schon die bessere Wahl B-) - und ich glaube die Vortexen sind Panzer.....

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#45

Beitrag von Mike » 23.05.2017, 01:25

Naja, ein Vergleich zwischen dem Rodeo und dem Vortex ist, wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Oder Mazda und ein Mercedes. Beide haben vier Räder und ein Lenkrad, aber eben nicht die selbe Preisklasse.

Rodeo: 120 EUR. Vortex: 350+ EUR. Was will man da vergleichen (ausser das ich mir für das Geld nen Rodeo mit fünfzehn(!!) Akkus kaufen könnte)? :D

350 EUR sind für mich für einen Mini halt nicht mehr akzeptabel. Meine persönliche Anstandsgrenze liegt da etwa bei 200 EUR, darüber dann vorzugsweise nen Eigenbau.

Den Rodeo müsste man da also schon mit nem Mini aus dem gleichen Segment vergleichen. Und in dem liefert der Rodeo eine bessere Qualität, als der Rest. Ein wenig modden (was man eh immer macht) und schon hat man nen soliden Mini Racer.

Der Meinung scheine ich ja nicht alleine zu sein, denn mom. ist er (bzw. Zubehör) fast überall vergriffen. Auch der legendäre F210 hat sich damals sehr gut verkauft. Und das ja nicht ohne Grund. Es gäbe jetzt auch keinen Run auf den Rodeo, wenn der F210 ein Flop gewesen wäre. Im Gegensatz zu Banggood ködert Walkera seine Kunden nicht mit Billigstpreisen, der Preis allein ist also nicht der Grund für die Nachfrage.

Ich fliege den F210 selbst seit einem Jahr, mit mittlerweile einigen hundert Flugstunden. Kenne Walkera also nicht nur aus Videos, sondern aus eigener Erfahrung, und bin absolut zufrieden. Walkera ist ein erfahrener Spieler im Kopterbereich und hat bereits bewiesen, das sie gute Racer bauen. Das Modulare System (das später übrigens auch für den Vortex übernommen wurde) ist einfach die Zukunft. Und wer sich darüber aufregt, das bei einem Racer mal Kleinteile zu Bruch gehen, sollte dann halt keinen Racer fliegen :)

Und mit fun-and-media.de hat man einen zuverlässigen, offiziellen deutschen Händler mit sehr guten Preisen und ultra-kurzen Lieferzeiten (i.d.R. 2 Tage). Montag bestellt und bis zum WE ist man schon längst wieder einsatzbereit. Thorsten beantwortet jede Anfrage meist innerhalb weniger Stunden und geht vorbildlich auf Kunden ein.

Und natürlich sind Sergei und nVentor Walkera Fans - schliesslich betreiben sie ja auch die gleichnamige Seite aus eigener Überzeugung, kennen aber auch jeden Walkera Kopter in- und auswendig. Es gibt aber hunderte Videos über den F210, Rodeo und Co. auf YouTube. Da kannst dir auch ein objektiveres Bild machen.

Wipplash89 hat geschrieben:
21.05.2017, 18:57
Original Walkera Akkus leider aktuell nicht lieferbar. Aus Erfahrung - wielange dauert es bis die wieder vorrätig sind?
Eben von Thorsten bescheid bekommen, Akkus alle vergriffen, sind erst wieder in ca. 4 Wochen lieferbar :(( Müsstest also bis dahin evtl. auf die Hobbyking ausweichen.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

cron